Archiv für den Monat: Juni 2013

Enrico Uccello – Barack Obama lauscht ???

Welt Promis - Barack Obama lauscht USA

Xaverl: Do song d Leit da Obama hert uns ob. Des ko scho sei. Dea macht des sched weil ea uns beschützt. Ea is da Friednsnobelpreisträga und hert in alle Lända eine das nix passiat.
Habts me?

Übersetzung: Man munkelt der Obama hört uns ab. Das ist schon möglich. Er macht das aber nur um uns zu beschützen. Schließlich ist er der Friedensnobelpreisträger und überwacht alle Länder ob die auch friedlich bleiben. Ist das klar?

Enrico Uccello – Edward Snowden – Held oder Verbrecher ???

Edward Snowden 1

Xaverl. Do kummst scho duachanand. Soa ma eahm a Denkmoi setzn weil ea uns zoagt hot wos unsere Freind füa …….. san. Oda is ea doch net sauwa weil ea seine Leit varotn hot. Owa so is mit m Datnschutz. Dea guit hod a sched füa de Kloana.

Übersetzung: Da ist man schon leicht verwirrt. Sollte man dem Snowden ein Denkmal setzen weil er uns zeigte was unsere Freunde für ……. sind. Oder war es doch nicht richtig weil er seinen Arbeitgeber verraten hat. Aber so ist das mit dem Datenschutz. Der gilt eben auch nur für die Kleinen.

Enrico Uccello – Hagen Rether kommt nach Regensburg

NRW - Rether Hagen
Xaverl: Ea is a bekannta Kabarettist , owa a bsondara. Af seina Webseitn hot ea an Gorilla. Wos imma des bedeitn soi. I denk no drüwa noch.

Übersetzung: Er ist ein bekannter Kabarettist, aber ein besonderer. Auf seiner Website wird man von einem Gorilla begrüßt. Was immer das bedeuten soll. Ich bin noch nicht dahinter gekommen.

Enrico Uccello – Wahlkampf Merkel contra Steinbrück

1 - Wahl Steinbrück - Merkel

Xaverl: Oana luad zum andarn ob dea wos duat wos ma genga eahm vawendn kannt. Do is da Steinbrück scho a praktischa Gegna. Wos dea ois so fabriziert, do kannst a Büchl schreim.

Üersetzung: Beide belauern sich gegenseitig, ob der andere was sagt, was man gegen ihm verwenden könnte. Da erweist sich der Steinbrück als hervorragender Gegener. Was dieser so vom Stapel lässt würde ein Buch füllen.

Wer grenzt da wem aus ???

Schwule schließen CDU aus

Xaverl: Mia san s ja Wuascht, de Schwula. Soin s doch macha wos woin. Owa wenn i imma les dass s ausgrenzt wean, dann wundats mi scho, dass dann säiwa a a ganze Partei ausgrenzn. Wenn dann de Schwoarzn song mit denen woins nix meah zum doa hom, dann dams sched des, wos de Schwuln a dam.

Übersetzung: Mich interessieren sie ja nicht, die Schwulen. Sollen sie ihr Leben führen wie sie wollen. Aber wenn ich immer lese, dass sie ausgegrenzt werden, dann wundert es mich schon, dass sie selbst eine komplette Partei ausgrenzen. Wenn jetzt die Schwarzen sagen mit denen wollen wir nichts mehr zu tun haben, dann tun sie doch nur das,  was die Schwulen auch tun.

Enrico Uccello – Bela Rethy

 Bela Rethy Facebook

 Xaverl: Prominente hom oft an Fänklub. Des san Anhänga und Freind. Doch es geht a anders. Do homs doch in Fäisbuck an Akaunt gmacht füa alle de an  Bela Rethy seine Sprüch net meng und  woin dass dea  nimma Fuaßboi kommentian soi. Wenn ma eahm oft so zuahert ko ma des a vasteh.

Übersetzung: Prominente haben oft ihre Fanklubs. Das sind Anhänger und Freunde. Doch es geht auch anders. Da wurde doch ein Facebook-Acount erstellt für alle die Kommentare von Bela Rethy nicht mögen und wünschen er soll als Kommentator für Fußballspiele abgesetzt werden.  Wenn man seine Kommentare so hört, kann man auch dafür Verständnis aufbringen.

Die europäische Klopapierinnenrollenverordnung

Xaverl: Schwar hom sas scho de eiropäischn Politika. Wos ois wissn miassn. Jetzt studierns scho beim Sch… de Roin wos Papirl drafgwiklt is. Boid komma de Vorschriften wia hoch de Roin hänga muss, mit da Gsetzänderung vom Baurecht,  und mit wäicha Hand ma des Papirl … I her bessa af.  Des is z hoch füa mi.Klopapierinnenrolle

Übersetzung: Schwer haben es unsere Europapolitiker schon. Welches Wissen dort verlangt wird. Jetzt erforschen sie schon im WC die Rolle auf die das  Papier,  welches in diesem Raum verwendet wird, gewickelt ist. Demnächst kommen die Vorschriften in welcher Höhe der Klorollenhalter  montiert werden muss, mit den dadurch benötigten Änderungen der Bauvorschriften,  und mit welcher Hand man das Papier …. Ich beende das Thema. Dazu reicht meine Bildung leider nicht mehr aus.

Klopapierinnenrolle 2

Dieser Vorentwurf weiterer europäischer Aktionen soll angeblich in Brüssel in einem Papierkorb gefunden worden sein. Die Echtheit  des Entwurfs konnte aber nicht bestätigt werden.

Bürgerfest in Regensburg – Sonntag 3.Tag

Xaverl. Vormittag hods renga ogfangt. San ma hoid mit m Schirm ganga. Owa mehra Plotz homa ghabt. Und dann is Weda a wieda schena worn.

Übersetzung: Vormittags begann es zu regnen. Dann haben wir eben den Regenschirm geöffnet. Dafür war kein so starker Trubel. Und das Wetter besserte sich dann auch noch.

Bürgerfest 9

Am Domplatz

Bürgerfest 10 Am Haidplatz

Bürgerfest 12

In der Thundorferstraße – In Stadtamhof

Bürgerfest 13

Am Domplatz – Am Alten Kornmarkt – In der Maximilianstraße

Bürgerfest in Regensburg – Freitag 1. Tag

Xaverl: I bin hoid einfach so umananda ganga. S Weda hot basst und grod sche wars.

Übersetzung: Ich schlenderte einfach so durch die Straßen. Das Wetter war ideal. Es war einfach schön.

Bürgerfest 1

Am Domplatz

Bürgerfest 2

Stadtamhof

Bürgerfest 3

Rathausplatz – Haidplatz

Bürgerfest 4

Arnulfsplatz – Bismarkplatz – Gesandtenstraße – Neupfarrplatz

 Bürgerfest 5

Thundorferstraße

Enrico Uccello – Christian Schlegl – CSU Bürgermeisterkandidat

Christian Schlegl soll OB-Kandidat für die CSU werden. Das ist der Wunsch der Stadtratsfraktion, deren Vorsitzender er seit einigen Jahren ist. Die Urwahl gewann er mit 89,15 Prozent. alle Kandidaten - Schlegl CSU

 Xaverl: Do ko ea sich frein. Des is deitlich. Und wenn sa se gengseitich net afawatn dann …

Übersetzung: Da kann er sich freuen. Das ist ein deutlicher Vorsprung. Und wenn sich die Partei nicht selbst bekämpft dann …

siehe auch: Enrico Uccello – CSU Bürgermeisterkanditatenwahl – Janele oder Schlegl

Die Südostecke der Römermauer

Römermauern

Xaverl: Do ko ma de Maua von de Röma sche seng. Und im Mittloita hom de Stodara a no a Zwingamaua dazu baut. Und a de sigt mo no. Und jetzt richtn s de oidn Stoana hea.  Dann kena d Turistn umananda geh und se af de Mauern fotografiern.

Übersetzung: Hier kann man die alte Römermauer noch bewundern. Und im Mittelalter wurde diese Ecke noch durch die Zwingermauer ergänzt. Und  auch diese Mauer kann man noch betrachten. Jetzt werden die historischen Ausgrabungen renoviert. Dann können die Touristen durchschlendern und auf den Mauern Erinnerungsfotos schießen.

Südostecke -

Xaverl: Langsam werns fertig. De Buidl om san 14 Dog späta afgnumma.

Übersetzung: Bald werden die Baumaßnahmen beendet sein. Diese Bilder wurden 14 Tage später aufgenommen.

Am Samstag in der Stadt

Xaverl: Was soi i do schreim. Schauts d Buidl o.

Übersetzung. Hier erübrigt sich jeder Kommentar. Die Bilder sagen schon alles. 1 Kornmarkt

 Xaverl: Am Oiden Kornmarkt (Alter Kornmarkt) Markt

2 Haidplatz

Xaverl: Am Haidplotz (Haidplatz) CSD

3 Bismarckplatz

Xaverl: Am Bismarckplotz (Bismarckplatz)

4 Gsandtenstraße

Xaverl: In da Gsandtenstrass. (Gesandtenstraße) D Fernsehleit warn a do.

5 Neupfarrplatz

Xaverl: Am Neipfarrplotz. (Neupfarrplatz) Da Blindnfuaßboi.

Enrico Uccello – CSU Bürgermeisterkanditatenwahl – Janele oder Schlegl

Schlegl oder Janele

Xaverl: De Schwoarzn suchan eahnan Burgamoastakandidatn. Jetzt soin  d Mitglida wähin wem s hom woin. Christian hoaßns ja alle zwoa. Dea Oane hots bei de Gräana scho umsonst probiert. Wenn ea bei de Schwoarzn a net dro kummt gibts ja a no de Rodn, de Gäibm und …. Man muass se hoit obassn und ausprobirn wo wos geht. Do hots da anda schwara. Ea is a Schwoaza und bleibt a Schwoaza.

Übersetzung: Die Schwarzen suchen ihren Bürgermeisterkanditaten. Jetzt sollen die Mitglieder ihren Favoriten wählen. Christian nennen sich ja beide. Einer von ihnen hat es ja schon bei den Grünen erfolglos probiert. Wenn er es bei den Schwarzen auch nicht schafft gibt es ja noch die Roten, die Gelben und …. Man muss halt flexibel sein und ausprobieren wo was geht. Da hat es sein Mitstreiter schwerer. Er ist und bleibt immer ein Schwarzer.

OB Schaidinger rettet den Stadtteil Burgweintung

 Hochwasser Burgweinting 1

Xaverl: Da Schaidinga hot Burgweinting grett is in da MZ gstandn. Ea hot s Wassa ins Rückhaltebeckn ume leitn lassn. Weil normalaweis derf ma in des Beckn bei so an gloan Hochwassa no nix eineleitn, steht in da Zeitung. Wia ma do umeleitn ko vasteh i zwar net, weil da Boch doch east durchs Staubeckn laufa muss und dann east af d Hauptstrass laft. Man hätt s Wassa sched im Beckn afhoitn braucha. Owa wia ma an de Fotos sigt war s Becken fast lar und nachdem s Wassa durche gruna is, hots east s Doaf üwaschwämt.

Übersetzung: Der OB Schaidinger hat Burgweinting gerettet ,stand in der MZ. Er hat das Wasser ins Rückhaltebecken umleiten lassen. Normalerweise darf man lt. MZ das Becken bei diesem Hochwasserstand noch nicht benützen. Wie das geht kann ich nicht nachvollziehen weil der Aubach doch erst durch das Rückhaltebecken laufen muss um die Hauptstraße zu erreichen. Man müsste das Wasser nur im Becken aufstauen. Aber wie die Fotos zeigen war das Rückhaltebecken fast leer, aber hinter dem Damm der Stadteil überschwemmt.

 

 Hochwasser Burgweinting

Nachtrag:

Der Aubach vereinigt sich mit dem Mühlbach und fliest durch das Rückhaltebecken zur Burgweintinger Hauptstraße. Es wäre interessant zu klären wie man das Wasser, dass durch das Rückhaltebecken bereits geflossen ist, wieder in dieses Becken zurück leitet. Dann wäre da noch die Frage zu klären, warum man nur im Katastrophenfall das Rückhaltebecken nutzen darf. Wie ein Foto in der MZ zeigt war die Hauptstraße ja schon überschwemmt. Die Fotos oben zeigen den Stand am Montag nachmittag als das Hochwasser schon zurück gegangen ist. Ich dachte immer, dass dieses Millionenbauwerk dazu dient den Stadtteil vor einer Überschwemmung zu schützen.

Enrico Uccello – Der gut erzogene Hund

 

Hilfe beim Boxerklub

Xaverl: Wenn da Hund bestimmt wo s higeht dann stimmt wos net. Woits des ändan und wisst s net wia, dann gehts zu de Boxaleit, de zoang s eich wia man an Hund an Anstand beibringt.

Übersetzung: Wenn der Hund bestimmt wo es lang geht, dann stimmt was nicht. Wer dieses ändern will, aber nicht weiss wie man das macht, der kann im Boxerklub lernen wie man einem  Hund gutes Benehmen beibringt.

Hundeerziehung

Das ist nicht die feine Art

Maiandacht: Bei der Levitenlesung in der Hubertushöhe wurde den Regensburger Politikern der Spiegel der Erkenntnis vorgehalten. Diese Vorstellung wurde vom TVA-Sender übertragen. Das Foto unten ist ein Bildschirmfoto.

 Google - TVA

 Xaverl: Homs doch in da Maiandacht a Kariträ vom Burgamoasta Schaidinga afghängt des da Enrico gmacht hot. Des war ja nix bsonders, weil ja Buidl vom Enrico in vui Zeitungan drin san. De schreim dann: Des is ausm Rengschburg-Blog von dann und dann und vom Enrico Uccello und dann passt s scho. Owa a Buidl zoang und rechts untn an Nama aussa retuschirn des duat ma net.

Übersetzung: In der Maiandacht wurde ein Karitrait vom Bürgermeister Schaidinger aufgehängt, das der Enrico gemacht hat. Das wäre nichts besonderes weil Bilder vom Enrico in vielen Zeitungen gedruckt werden. Diese Medien schreiben dann, dies ist ein Bild aus dem Regensburg-Blog erschienen am ….gezeichnet von Enrico Uccello. Und dann ist das in Ordnung. Aber ein Bild zeigen und rechts unten den Namen weg zu retuschieren, das ist nicht die feine Art.

Hinweis: Das hier genannte Karitrait erschien am 18.03.2008 in diesem Blog

 

Enrico Uccello – Der Karikturist Luff

Karikturist Luff MZ

Xaverl: In da Mittlboarischn Zeitung san imma so schene Karikaturn drin. Und da Luff is oana von denen, de de zeichnen. So a Zeichna zeichnet alle Promis. Ea säiwa is ja a oana. Owa zeichnen dams so oan eha säitn. Drum zeichnet da Enrico de Leit.

Übersetzung: In der Mittelbayerischen Zeitungen findet man immer so schöne Karikaturen. Einer der Zeichner ist der Karikturist Luff. So ein Zeichner karikiert alle Promis. Er selbst ist ja auch ein Promi. Aber gezeichnet werden sie eher selten. Darum zeichnet sie der Enrico.

 

Termin: THEMENDIENSTAG der CIG (Computer Internet Gruppe)

Einmal im Monat veranstaltet die CIG einen Thementag. Hier wird ein Computerthema auch für Anfänger verständlich erklärt.
Thema:
Was muss ich beim Shopping im Internet beachten?
Wann: 11. Juni 2013 – von 14.30 bis 16.30 Uhr.
Wo:  Treffpunkt Seniorenbüro, Ostengasse 29, 1. Stock, Saal Clermont-Ferrand, 93047 Regensburg

Anmeldung nicht erforderlich! Kostenlos!

Weitere Informationen unter den Rufnummern 0941/507-5542 oder 0941/507-5540 oder 0941/507-5599.

oder auch unter

http://www.treffpunkt-seniorenbuero.regensburg.r-kom.de

wann kommt die Tagesschau

Xaverl: Des is bestimmt ganz intressant. Do geh i a hi. Dann ko i danoch a gscheit mitren. Und kostn duats a nix weil de Oidn von dea CIG des ois ehrnamtlich macha.

Übersetzung: Der Vortrag ist bestimmt sehr interessant. Den besuche ich auch. Dann kann ich danach auch gescheit mitreden. Und der Vortrag ist auch noch kostenlos weil die Senioren der CIG alles ehrenamtlich machen.

256€ geschenkt!!

Ich fahre bald mit Mann und Kind 2 Wochen nach Kroatien und lege seit Anfang des Jahres immer etwas Geld zur Seite. Ich würde meinen Urlaub dieses Jahr gerne genießen ohne ständig aufs Geld zu gucken. Ich bin seit Jahren Kunde bei der REWAG und war bis dato auch immer sehr zufrieden. Eine Freundin hat mir erzählt, dass man sehr viel sparen kann durch einen Wechsel zu einem anderen Anbieter. Sie hat es auch schon gemacht. Ich habe mich darauf ein bisschen im Internet erkundigt und bin auf diese Seite gestoßen: http://www.wechseljetzt.de/sparpotential-durch-stromanbieterwechsel-2013/ . In Regensburg kann man bis zu 256€ sparen indem man von der REWAG weg wechselt. Ich habe mich bei wechseljetzt.de über Vertragsbedingungen etc. erkundigt und fand alles sehr ansprechend und habe jetzt zu einem günstigeren Anbieter gewechselt.
Ich wollte diesen Tipp gerne mit allen Sparfüchsen aus Regensburg und Umgebung teilen!

Mit freundlichen Grüßen,

M.L.

Der Villasee

Villasee

Xaverl: An Willapark den kennt ma. Owa jetzta gibt’s a an Willasee.

Übersetzung: Den Villapark kennt man. Aber jetzt gibt es auch einen Villasee

Aufnahme: Hochwasser 05.06.2013

Enrico Uccello – Wolfgang Krebs

Krebs Wolfgang mit 3

Xaverl: Moang kummt da Strauß, da Stoiba und da Seehofa nach Rengschbuag. Eigentlich kummt ja sched da Krebs. Owa dea red füa alle. Wo red ea? Des is gornimma intressant, weils koa Kartn nimma gibt. Owa im TeFauA wiads a zoagt.

Übersetzung: Morgen kommt der Strauß, der Stoiber und der Seehofer nach Regensburg. Eigentlich kommt ja nur der Krebs. Aber er spricht für alle. Und wo findet das statt. Das ist unwichtig weil die Vorstellung ausverkauft ist. Aber im TVA kann man es auch sehen.

Welterbetag in Regensburg

Weltkulturerbefest

Xaverl: Wos ko i do song. Koit wars und grengt hots. In da Zeitung is gstandn, de Rengschburga hot da Reng net vatrim.

Übersetzung: Was kann ich dazu sagen. Es war kalt und regnerisch. In der Zeitung stand, die Regensburger hat der Regen nicht vertrieben

Welterbe.

Hochwasser

Hochwasser 3Xaverl: Do geht nix mea.
Übersetzung: Da geht nichts mehr.

Hochwasser

Xaverl: Af da Insl steht s Wassa. A s Dürl steht unta Wassa. Owa an Schwimmvarein derf des doch nix macha. De kenna ja schwimma.

Übersetzung: Auf der Insel steht das Wasser. Auch der Zugang ist überschwemmt. Aber für einen Schwimmverein ist das kein Problem. Die können ja schwimmen.

Hochwasser 2

Flache Lampe in der Königsstraße

2013-06-01 Schräge Beleuchtung

Xaverl: Do hot se oana richtig vado. Dea muass scho gscheit an d Lampn dro gfohrn sei. Owa wea. A  Auto derf do doch gor koans fohrn.

Übersetzung: Das war fehlerhaft. Da muss einer schon gewaltig an die Lampe gefahren sein. Aber war macht sowas. Hier ist das Autofahren doch garnicht erlaubt.

Enrico Uccello – AI WEIWEI – O mei o mei

Bei der Biennale in Venedig vertritt der chinesische Künstler Ai Weiwei die deutschen Landesfarben.

Ai Wei Wei in Mengen

Xaverl: Des is a ganz a großa Künstla. Dea nimmt  zum Beispui a Haffa Hocka und oadnats gschlampat o. Dat ea de Hocka oadentlich sortiern wars ja koa Kunst net. Ea zoagt imma wieda vaschidns Zeig in großa Menge. Und dann sigt ma sein Alabastakörpa im Intanet a no nockat. Des brauchats wirkle net. Wars koa Künstla net, dat ma song ea is a Saubär. Und der vertritt unsa Land. Des vasteh i wirkle net. Homa mia koa Künstla nimma. I kenn an Hausmoasta dea ko a Stui stapeln. Owa der macht des ordentlich und drum is des koa Kunst net.

Übersetzung: Ai Weiwei ist ein ganz großer Künstler. Er nimmt z.B. eine Menge Hocker und installiert sie ganz unordentlich. Würde er sie ordentlich anordnen, wäre es ja keine Kunst. Er zeigt viele Dinge immer als riesige Menge. Und dann sieht man seinen Alabasterkörper im Internet auch noch nackt. Das müsste nicht unbedingt sein. Wäre er kein Künstler würde man sagen er ist ein S… Und dieser Mann vertritt  unser Land. Das begreife ich schon gar  nicht. Haben wir selbst keine Künstler mehr. Ich kenne einen Hausmeister der kann auch Stühle stapeln. Aber der macht das ordentlich und daher ist das eben keine Kunst

Nachtrag: Der Xaverl ist eben ein Kunstbanause. Der Künstler ist schon deshalb ein Künstler, weil er sich regierungskritisch äußert. Und wenn ein Künstler sich nackt zeigt, dann ist das eine Demonstration. Wenn der Xaverl sich nackt zeigen würde, wäre das natürlich eine Sauerei.

Der Europabrunnen

Europabrunnen

Xaverl: A schena Brunna is ea ja net, dea Europabrunna. Owa üwa a Million Euro hot ea kost. Und jetzt woin s n umbaun. Man ko doch an Brunna dea so vui kost hot net einfach obreissn und anders macha. Des is vielleicht a Kunst de so kompliziat is, dass des da normale Mensch gornet vasteht. Owa bei sovui Gäid muass des doch Kunst sei.

Übersetzung: Ein schöner Brunnen ist er ja nicht, der Europabrunnen. Aber über eine Miliion hat er gekostet. Und jetzt soll er umgebaut werden. Man kann doch einen Brunnen der so viel gekostet hat nicht einfach abreissen und verändern. Der Brunnen ist vielleicht ein Kunstwerk, das so außergewöhnlich  ist, dass der normale Bürger dies nicht versteht. Aber ein so teueres Werk muss doch Kunst sein.

Hinweis: Dieser Bretterverschlag ist nicht die Wintersicherung sondern so schaut der Brunnen seit 2003 aus.