Archiv für den Monat: Juni 2014

Sommerfest der Ehrenamtlichen und Fördervereinsmitglieder

Sommerfest programm

Xaverl: Gestern hom de Ehrnamtlichn dea Stod und de vom Fördavarein iha Sommafest im Pfarrheim St. Wolfang gfeiat.

Übersetzung: Gestern feierten die Ehrenamlichen der Stadt und die Fördervereinsmitglieder ihr Sommerfest im Pfarrheim St. Wolfgang.

 Sommerfest 1.

Xaverl: Do hot se wos grüaht. Schauts s Buidl o dann brauch i nix dazu schreim.

Übersetzung: Da war was los. Die Fotos ersparen mir die Beschreibung.

Sommerfest-3

Hundprüfungen am Boxerplatz

 Verkehrsteil

Xaverl: Am Donnersdog hom am Boxaplotz de Hund mit ihre Leit zoang müassn dass wos gleant hom. I find des guat weil a Hund dea net foigt a Kreitz is. I moan wea an Hund hod soi a beweisn, dass ea mit dem Viech umgehj ko und sei Hund a bisserl foigt und d Leit net belästigt. Wenn so a Hundebesitza mit seim Hund a Begleithundprüfung gmacht hod, dann hot ea wenigstn des Wichtigste gleant. Des Theoretische alloa wos ma in manche Voaträg so heat easetzt net das ma s a macht. Außadem gibt s do Fachleit de säiwa no ni a praktische Prüfung gmacht hom.

Übersetzung: Gestern mussten am Boxerplatz (Boxerhunde) die Hunde mit ihren Führern zeigen, dass sie was gelernt haben. Ich finde das gut weil unfolgsame Hunde eine Plage sind. Ich meine wer einen Hund hat sollte auch beweisen, dass er mit seinem Tier umgehen kann und sein Hund folgt und keine Personen belästigt. Wenn so ein Hundehalter mit seinem Hund eine Begleithundeprüfung abgelegt hat, so hat er und sein Hund wenigsten das allerwichtigste gelernt. Theoretische Vorträge ersetzen nie die Praxis. Außerdem gibt es da Referenten die selbst noch nie einen praktische Prüfung gemacht haben,

  Unterordnung

Nachtrag: Es wurden natürlich auch Hunde in verschiedenen internationalen Prüfungsordnungen vorgeführt. Das ist natürlich Leistungssport und nicht jedermanns Sache. Da konnte man aber sehen mit welcher Freude die Hunde mit ihren Besitzern die Übungen zeigten.

Der Boxer-Klub informiert

BK 11

Hund beisst Kind, Hund jagt Jogger, Hund bringt Radfahrer zum Sturz, Hund springt Spaziergänger an. Wo muss der Hund an der Leine geführt werden?

Wir, der Boxer-Klub Regensburg, sind ein anerkannter Hundeklub im VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) und helfen Hundehaltern aller Rassen Ihrem Hund zu einem folgsamen Begleiter zu erziehen.

Unsere Ausbildungswarte stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Am 19.06.2014 führen wir bei uns auf dem Übungsplatz, Landshuter Str. 124, 93055 Regensburg,  Ausbildungsprüfungen durch. Sie können Hunde verschiedener Rassen bei einer offiziellen Prüfung beobachten, in den Abteilungen BH (Begleithundprüfung) IPO (Internationale Prüfungsordnung) 1,  2 und 3.

Beginn der Prüfung in der Unterordnung ca. 9.30 Uhr auf unserem Übungsplatz.

Weitere Informationen auch unter http://www.boxerklub-regensburg.de

1. Vorsitzender Dietmar Slonek

BK 2

 

 

Enrico Uccello – Bernd Lucke AFD

bernd lucke

Xaverl: Jetzt is a ganz a neie Partei ins eiropäische Parlament eizong. Des hod de oidn Partein glei a so daschreckt, dass sofoat de stärkste Beleidigung eigsetzt hom und gsagt hom des san Rechte. Des huift imma wenn ma nimma woass wos ma song soi.

Übersetzung: Jetzt ist eine neue Partei in das eurpäische Parlament eingezogen. Das hat die alten Parteien gleich so erschreckt, dass sie die stärkste Beleidigung eingesetzten  und die Partei in die rechte Schublade verfrachtet haben. Das hilft immer wenn man sonst keine Antwort mehr parat hat. 

Katholikentage in Regensburg

  1. KatholikentagXaverl: Am Samsdog war i in da Stod. Do hod se wos grüaht. Wos soi i do schreim. S wichtige steht in da Zeitung und bringt da Feanseha. Und s andere. Schauts hoid d Buidl o.

     Übersetzung: Am Samstag war ich in der Stadt. Da war was los. Was soll ich da schreiben. Das Wichtige steht in der Presse und man sieht es in den TV-Programmen. Und was es sonst noch so gab. Schaut die Fotos an.