Jetzt reichts Herr Unger

Schlage ich gestern das liebevoll gestaltete Festmagazin zum Bürgerfest auf… eine Nachricht ließ mich dann bitter aufstoßen, ich kann es immer noch nicht fassen! Dieses Jahr gibt es kein Feuerwerk am Regensburger Bürgerfest. Seit 10 Jahren ist das ein fester Bestandteil unseres Festes, und jetzt sollen wir zwischen Maxi-DSL Ständen und Würschtl-Buden weder Capi, noch Fernöstliche Musik noch Feuerwerk genießen dürfen? Ich glaub da ist jemand dem übertriebenen Aktionismus verfallen! So gehts nicht Herr Unger!