Archiv für den Autor: regensburgbusiness

Zypern Vorteile

Jedes Land ist auf seine eigene Weise interessant. Bella Italia und La France sind wegen ihrer Romantik so unglaublich beliebt bei Pärchen, während man in spanischen Ländern die Gelassenheit und das tolle Klima genießt. So und so ähnlich heben sich die einzelnen Länder hervor, neben vielen anderen kleinen und großen Dingen, die die Menschen daran so toll finden, wie zum Beispiel die Sprache, die Kultur und die Küche.

Andere Länder hingegen sind weniger die beliebten Urlaubsziele, und somit weniger interessant für Party-People, Pärchen-Urlaube oder Familienreisen, sondern viel mehr etwas für die Geschäftsmenschen! Zypern ist so ein Land, das für Firmengründer eine enorm gute Investition darstellt, weil es sehr viel zu bieten hat!

Welche Vorteile hat Zypern denn?

Neben der weitestgehend einfachen Firmengründung, hat Zypern noch einiges mehr zu bieten. So sind beispielsweise vererbte Anteile völlig steuerfrei, ebenso wie die Einnahmen aus Dividenden! Das Gesellschaftskonto unterliegt der Anonymität (Bankgeheimnis) und darf nicht an Dritte weitergegeben werden, was bei den Sicherheitsstandards sehr tief blicken lässt. Ebenso beruhigend ist die Tatsache, dass die Treuhandverträge der Schweigepflicht unterliegen, somit bleibt auch hier die Anonymität rundum erhalten. Auch die Steuerberater und Rechtsanwälte müssen sich der Schweigepflicht unterwerfen – ein Schutz, der allumfassend gewährleistet ist.

Neben den oben genannten Vorzügen hat Zypern noch einiges mehr zu bieten – Nicht umsonst sind Geschäftsleute und Firmengründer so verrückt nach der griechisch-türkischen Insel.

Wie nimmt man so eine Firmengründung vor?

Anstatt sich selbst abzumühen, sich mit schlechtem Englisch der Landbewohner oder griechisch herum zu ärgern, ist es wesentlich angenehmer eine Agentur damit zu beauftragen. Nicht nur, weil sie sich mit den Statuten und der Sprache bestens auskennt, sie sind auch diejenigen, die die Treuhänder herbei holen und die Firmengründung so völlig anonym vornehmen können. Darüber hinaus sind in diesen Kanzleien die entsprechenden Rechtsanwälte und Steuerberater, die ein sicheres und gut durchdachtes Firmenkonstrukt austüfteln. Sollten in der Kanzlei keine Fachkräfte am Werk sein, ist zu raten von diesen schnellstmöglich Abstand zu gewinnen. Schließlich würde man sich auch nicht von einem Laien ein Haus bauen lassen, oder? Mit einem Ausgezeichnet.org Siegel ausgezeichnet wurde die Seite www.zypern-limitedlc.om einer Anwaltskanzlei, die Deutsch und Englisch spricht und unter https://cyprus-company-service.com/ ihren Englischen Webauftritt zur Cyprus Company Formation unterhält.

Wenn alle Pläne soweit geschmiedet sind, dass der Auftraggeber mit dem Firmenmodell einverstanden ist, braucht die Agentur bloß noch eine Ausweiskopie, die entsprechenden Unterschriften, und schon kann es los gehen. Sofern einem nichts mehr im Wege steht, ist die Firmengründung bereits in einer Woche fertig und der Auftraggeber kann sich um die eigentliche Arbeit kümmern. Natürlich kostet eine Firmengründung mit einer Agentur mehr, als wenn man sich selbst darum gekümmert hätte, allerdings hätte das mehr Zeit gebraucht, weil man erst mal einen Treuhänder finden müsste, um die ganze Geschichte anonym zu machen. Sollte das nicht möglich sein, würde man mit dem eigenen Namen da stehen, was nicht sehr klug wäre, und auch sonst würde es unnötigen Stress verursachen und Zeit in Anspruch nehmen.